Electro Pop & Electro Punk Indie & Alternative Post Punk & Dark Electro Quick-Music-Tipp

Bonnie Li — Düster und einfach nur großartig

By on September 4, 2017

Wäh­rend die Life­style-Kate­go­rie auf mei­nem Blog wächst, schrumpft auto­ma­tisch die Men­ge an Musik-Bei­trä­gen. Das hat für euch aber nur Vor­tei­le, denn so emp­feh­le ich euch nur noch die in mei­nen Augen abso­lu­te Crè­me de la Crè­me — Musik die mich hun­dert pro­zen­tig über­zeugt! Dazu gehört die Künst­le­rin und das inzwi­schen unter glei­chem Namen auf­tre­ten­de Duo Bon­nie Li. Ihre neus­ten Sin­gles »Mal­l­o­ry« und »We Should Go To Sleep As The Birds Are Sin­ging« erschei­nen somit unter mei­nen heu­ti­gen Quick-Music-Tipps.

Bonnie Li

Die Pres­se­mit­tei­lung zu Bon­nie Li beinhal­tet Wör­ter wie »bilin­gu­al«, »mul­ti­kul­tu­rell«, »düs­ter«, »hyp­no­tisch«, »elek­tro­nisch« und »ein­dring­lich«. Ich kann die­sen abso­lut zutref­fen­den und beschrei­ben­den Wör­tern im Grun­de nichts hin­zu­fü­gen, denn sie brin­gen die Musik per­fekt auf den Punkt.

»Mal­l­o­ry« ist die ers­te Sin­gle von Bon­nie Li, die in Zusam­men­ar­beit mit Elia M. ent­stan­den ist und schon im Juni 2017 erschien. Nach­fol­ger ist der Song »We Should Go To Sleep As The Birds Are Sin­ging« und berei­tet auf die gemein­sa­me EP vor, die am 03. Novem­ber erschei­nen wird.

Wer also auf Musik wie die von Björk oder Por­tis­head steht, soll­te Bon­nie Li unbe­dingt in sei­ne Musik­samm­lung auf­neh­men. Die zukünf­ti­ge EP passt bestimmt wun­der­bar zwi­schen die Plat­ten »Homo­ge­nic« und »Dum­my«.

Das Duo ist übri­gens mit ihrem ver­zau­bern­den und düs­te­ren Trip-Hop eine Berei­che­rung für mei­ne Play­list #Wol­ke­Sie­ben. Hört doch mal wie­der vor­bei!

© Titel­bild: Kiril Bikov

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT