Meadowlark - das Debütalbum »Postcards«
Electro Pop & Electro Punk Indie & Alternative

Meadowlark – Das Debütalbum »Postcards«

By on Juli 9, 2017

Meadowlark, auf deutsch »Lerchenstärlinge« oder ein meiner Sprache »irgendwelche kleinen Vögelchen«, brachten am 30. Juni 2017 das Debütalbum »Postcards« heraus. Die kleinen Vögelchen wagen sich endlich hinaus in die große weite Welt und tragen uns mit sich über sämtliche Bäume und Wolken in die Höhe.

Die Band Meadowlark

Die Band Meadowlark ist zwar in ihrer Konstellation eine Newcomer-Band, doch um ahnungslose Anfänger handelt es sich hier in keiner Weise. Kate McGill, primäre Sängerin des Duos, hatte zu Beginn von Meadowlark schon eine Youtube-Karriere und Radioauftritte mit Cover-Songs hinter sich. Dan Broadleys, die zweite Hälfte von Meadowlark, sammelte vorab schon musikalische Erfahrung in diversen Rockbands. Kate und Dan fühlten sich in ihren damaligen Tätigkeiten unterfordert und unerfüllt. Dan wollte im Gegensatz zu seinen Bandmitgliedern raus in die Welt, statt nur Konzerte in Nachbarorten zu spielen und Kate hatte die Schnauze voll von Coverversionen. So trafen die beiden Musiker aus Plymouth (England) zusammen, änderten etwas an ihrer musikalischen Karriere und gründeten Meadowlark.

Das Duo wurde schon zwei Mal im Rahmen von Flying Vinyl und ihren monatlich erscheinenden Single-Platten vorgestellt. Zuerst wurden Title-Track und der Song »Satellite« der EP »Paraffin« präsentiert und an Kunden verschickt. Die zweite Single-Vinyl stellte direkt zwei Songs des neues Albums »Postcards« vor. »Eyes Wide« und »Fly«.

Das Debütalbum »Postcards«

Das Debütalbum »Postcards« beinhaltet alle vier Songs, die man schon durch Flying Vinyl kannte, und natürlich noch sämtliche neue, bisher unbekannte Songs. Die Platte bietet eine Akustik-Version von »Fly«, einen Song, der zu meinen absoluten Lieblingen auf dem ganzen Album gehören. Zudem gibt es den Title-Track »Postcards« , ebenfalls ein gelungener und wunderschöner Song.

Mit ganzen fünfzehn Liedern ist das Album nicht nur ausführlich und umfangreich, sondern bietet eine Menge Abwechslung und großartige Lieder als musikalische Begleitung dafür, wie wir den beiden Vögelchen hinterher fliegen.

Lust auf noch mehr Indie & Alternative? Kommt vorbei!

© Titelbild: Meadowlark

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT