Playlists #2018
Playlists

#2018 – Eure und meine Release-Playlists

By on Januar 3, 2019

Willkommen 2019! Zum Jahresbeginn erschlage ich euch direkt mit acht neuen Playlists. Ja, ihr habt richtig gehört: ACHT neuen Playlists. Darin enthalten ist natürlich wie gewohnt eine Release-Playlist des vergangenen Monats #Dezember2018. Hinzu kommen drei Playlists, die die besten Releases aus #2018 zusammenfassen, das gleiche Prozedere für 2017 und eine Playlist von euch für euch! Okay… eins nach dem anderen.

Playlist #Dezember2018

Fangen wir mit etwas an, das NICHT ungewohnt ist. Wie jeden Monat habe ich in einer Playlist die hörenswertesten Releases des vergangenen Monats zusammen gefasst. #Dezember2018 präsentiert euch neue Songs von Großstadtgeflüster, AFI, Mighty Oaks, Colorwave, Mykket Morton, Charlotte Gainsbourg und vielen mehr.

Die Playlist verbirgt dieses Mal auch wieder ein paar Metal-Ausreißer, wie von In Flames, Soilwork und Subway To Sally. Es ist jeden Monat aufs Neue ein kleines Dilemma – Sämtliche Genres crashen in meinen Release-Playlists aufeinander. Das einzige, was die Songs gemeinsam haben, ist die Neuerscheinung an sich.

Anfang #2018 kam ich schon auf die Idee, am Ende des Jahres alle Highlights der monatlichen Release-Playlists in Einer zusammenzufassen. Im Laufe der Zeit stellte ich wieder unweigerlich fest, dass die vielen verschiedenen Genres und Stimmungen der Songs nur zu einer Jahresplaylist voller Chaos führten. Also entschied ich mich, das Ganze etwas zu ordnen.

Playlists #2018

Ich unterteilte irgendwann im Sommer die eine Playlist in sozusagen drei Unter-Playlists und orientierte mich dabei mehr an Stimmungen statt an Genres. Ruhig, gut gelaunt und rockig. Dies führte mich dazu die drei Playlist #QuietIn2018, #RockIn2018 und #HappyIn2018 nach und nach zu füllen, um für euch drei verschiedene, sortierte Playlists zu erstellen.

Playlist #RockIn2018

Starten wir mit meiner persönlichen Lieblingsplaylist – #RockIn2018 vereint sämtliche rockige Releases aus dem vergangen Jahr. Hardrock, Classic Rock, Alternative Rock und Metal sind in #RockIn2018 vertreten und ergeben zusammen eine abwechslungsreiche aber einheitliche Wiedergabeliste.

Der Song »Next To You« von Lady Moustache eröffnet die Liste zuverlässig. Klar! Wie schon Anfang des Jahres prophezeit, ist und bleibt das Debüt-Album der Band mein Lieblings-Release aus #2018! Nicht ohne Grund verloste ich die Schallplatte zum Album als Dankeschön an meine Leser und Follower im September 2018 auf Instagram.

Doch noch viele weitere Neuentdeckungen und -erscheinungen sind auf der Playlist vertreten.

Die Band Thrice gibt es schon viele Jahre, doch erst #2018 konnten sie mich als Fan an Bord holen. Ich weiß nicht wieso es so lange gedauert hat, aber es brauchte wohl ihr neues Album »Palms«, damit ich mich endlich verliebe.

Ähnlich erging es mir mit den Bands Otep, Karies und Alice in Chains. Alles keine neuen Bands. Alle drei hatte ich schon immer auf dem Schirm, doch erst 2018 hat mich der Pfeil getroffen.

Es gibt natürlich auch ein paar neue Bands, die wir in 2018 begrüßen durften und die direkt Teil meiner Playlists und meines Blogs wurden. Ripe & Ruin, Trails, Whispering Sons und Rythmatik überzeugte mich jeweils auf Anhieb und wir hören hoffentlich noch viel mehr von ihnen.

Bands und KünstlerInnen, die ihr von meinem Blog im letzten Jahr schon kennt sind beispielsweise Go!Zilla, The Joy Formidable, Delgres, Le Butcherettes, Turbowolf und The Last Gang. Klar, dass diese Bands mit einzelnen Songs nun auch auf #RockIn2018 vertreten sind.

Playlist #QuietIn2018

Die Playlist #QuietIn2018 ist hingegen eher eine Release-Zusammenfassung für die ruhigen Tage. Folk, Shoegaze und chillige Indie-Musik werden hier vereint und von einem meiner Lieblingssongs aus #2018 eingeleitet. »Isle Of Mine« von Death Machine ist ein kleiner Geheimtipp von mir, den ich euch trotz fehlendem Beitrag dazu nicht vorenthalten möchte.

Diesem Release folgen direkt weitere großartige Songs aus dem vergangenen Jahr. Hozier, PJ Harvey, Wye Oak und Esben and The Witch sind nur wenige der vielen Top KünstlerInnen, die mit Neuerscheinungen überzeugten.

Auch in dieser Playlist werdet ihr wieder MusikerInnen begegnen, die euch von Zeilenzunder bekannt vorkommen dürften. Tomberlin, Little Big Sea, Vera Sola, Black Sea Dahu, William Fitzsimmons, Ben Howard und viele viele weitere sind vertreten und ihr werdet noch mehr wieder erkennen.

Playlist #HappyIn2018

Die meisten hörenswerten Releases vom vergangenen Jahr sind in #HappyIn2018 vertreten. Wow, so viele Gute-Laune-Songs, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

Die wohl beste Laune habe ich letztes Jahr bei den Songs »Believe It« von White Lies und »Destroyer« von Lala Lala bekommen. Zwei für mich überraschende Releases von KünstlerInnen, die ich bis Dato noch nicht kannte.

Auch die EP »What Did You Think When You Made Me This Way?« von Nothing But Thieves bereitete mir im letztes Jahr mehr als nur gute Laune. Tanzend und Mitsingend habe ich mich erwischt, wie ich zu der EP abgegangen bin.

Unglaublich, wie mir die Playlist auch jetzt direkt wieder ein riesiges Grinsen ins Gesicht zaubert. So starte ich dann doch am liebsten ins neue Jahr 2019 – Freudestrahlend.

Am liebsten würde ich euch noch mehr einzelne Songs der Playlists zeigen und noch viel mehr erzählen, doch euch ist mit Sicherheit aufgefallen, dass wir erst JETZT die Hälfte der zu zeigenden Playlist geschafft haben. WOW! Es geht direkt weiter:

Eure liebsten Releases 2018

Durch ein neues Widget bei Instagram, kam ich auf die Idee euch dazu aufzufordern, mir eure liebsten Releases aus 2018 zu schicken. Ganze 30 Songs sind zusammen gekommen, die unterschiedlicher wohl nicht sein könnten. Ein Kontrast aus Revolverheld vs. Parkway Drive spiegelt den Musikgeschmack meiner Leser und Follower wieder und ich bin absolut begeistert! Ich danke euch allen dafür mitgemacht zu haben und fordere euch nach wie vor dazu auf, mir per Direktnachricht oder in den Kommentaren eure liebsten Neuerscheinungen zu nennen. Haltet euch nicht zurück!

Playlists #2017

Aktuell natürlich weniger relevant sind meine Playlists aus dem Jahr 2017. Doch trotzdem möchte ich sie nicht unerwähnt lassen, denn sie sind am selben Tag online gegangen wie die Listen aus #2018. #HappyIn2017, #QuietIn2017 und #RockIn2017 präsentieren im gleichen Konzept die besten Releases aus diesem Jahr und ergeben ähnlich hörenswerte Zusammenfassungen. Sollten euch die Playlists aus dem letzten Jahr zusagen, hört auf jeden Fall auch bei denen vorbei!

Das Konzept gefällt mir ganz gut und ich habe vor, es die nächsten Jahre weiter durchzuziehen. Ich freue mich schon auf das Jahr 2027, dann gibt es eine Highlight Playlist aus 10 Jahren Zeilenzunder. (Ja, meine Pläne reichen weit!) Haha.

Danke für ein weiteres tolles Jahr bei Zeilenzunder, danke für viel großartige Musik und danke euch fürs Lesen, Vorbeischauen und Zuhören! <3 Frohes Neues!

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere