Playlist #April2018
Playlists

#April2018 – Veränderung, Vorfreude & Verlosung

By on Mai 1, 2018

Werbung // CD zur Verfügung gestellt von Illustrators


Schön, wenn einem eine Alliteration in der Überschrift gelingt. Die ist auch überhaupt nicht erzwungen, nein nein, die kam wie von selbst! Meine neue Playlist #April2018 steht ganz unter dem V-Motto: Veränderung, Vorfreude & Verlosung!

Veränderung

Veränderungen, wer mag schon Veränderungen… Eine kleine Veränderung muss es dennoch geben.

Auf Facebook habe ich euch gefragt, wie ich mit meinen monatlichen Release-Playlists umgehen soll. Diese Tradition auf Zeilenzunder feiert nämlich mit #April2018 ihr Einjähriges. Das ist großartig, aber gleichzeitig lässt es meinen Spotify-Account immer unübersichtlicher werden.

Eine knappe Mehrheit hat für ein völlig neues Verfahren abgestimmt, bei dem es nur noch eine Playlist geben soll, die monatlich erneuert wird. Ich bedanke mich bei jedem, der bei meiner Umfrage teilgenommen hat, aber ich werde die Mehrheit dennoch ignorieren. Voll arschig, ich weiß, aber nach längerer Überlegung habe ich mich für die zweite Option entschieden, die 42% der Stimmen bekommen hat: Die Monate werden durch die jeweils Neueren ersetzt, sprich mit dieser Playlist #April2018 verabschiedet sich die alte Playlist #April2017 aus meinem Spotify-Profil und macht Platz für neue Releases!

Meine Entscheidung habe ich schlicht und ergreifend aus dem Grund getroffen, dass mir die monatlichen Playlists zu viel Mühe bereiten, um mich wenige Wochen später direkt wieder von ihnen zu trennen. Ein Jahr später lässt sich das Ganze verkraften, aber nicht schon nach einem Monat.

So oder so landen die sorgfältigen Sammlungen nicht restlos in der Tonne. Jeden Monat setze ich mich erneut an die jeweils ein Jahr alten Playlists und sammle die Highlights in einer Jahres-Playlist. Die besten Releases aus #April2017 haben also schon einen Platz in einer neuen Playlist gefunden, die ich irgendwann veröffentlichen werde. So gehen die Songs nicht einfach verloren und ich habe außerdem eine jährliche Playlist mit allen Highlights erstellt.

Vorfreude

Einer Veränderung geht häufig Vorfreude voraus, zumindest in den besten Fällen. Zeilenzunder wird immer wieder Veränderungen erfahren. Zum einen möchte ich euch nicht langweilen und zum anderen möchte ich mich ebenfalls bei Laune halten, damit ich immer motiviert bleibe, euch mit neuer und toller Musik zu versorgen. Mein Blog ist jetzt über ein Jahr alt und ich freue mich auf ein weiteres tolles Jahr voller Releases und musikalischer Geheimtipps.

Meine Vorfreude bezieht sich aber nicht ausschließlich auf meinen Blog und die Neuerscheinungen in 2018, sondern auch auf den Sommer, der im #April2018 schon heftig an die Tür geklopft hat.

Der Frühling hat zwar etwas auf sich warten lassen, aber jetzt stellt er mich voll und ganz zufrieden. Neben meiner altbekannten Playlist #Frühlingsgefühle, bietet die neue Playlist #April2018 ebenfalls einen kleinen Frühlingssoundtrack, der wie gerufen kommt.

Verlosung

Bevor ich euch allerdings meine neue Playlist vorstelle, möchte ich eine Band vorweg nehmen, die sowohl auf #April2018, wie auch auf #Frühlingsgefühle vertreten ist.

Illustrators ist eine Indietronic Band aus Würzburg, die mit ihrer neuen EP »Gap The Mind« die perfekten fünf Songs für den Frühlingsbeginn bietet.

Auf meinem Instagram-Profil habt ihr die Möglichkeit die EP als CD zu gewinnen. Die Verlosung geht bis Freitag, den 4. Mai. Also schnell vorbei schauen und mitmachen!

Playlist #April2018

So, jetzt kommen wir aber endlich zu der Playlist, um die sich hier alles dreht.

Der April packt dieses Jahr nämlich ordentlich Musik aus, die auf keinen Fall übergangen werden sollte. Neue Alben von Wye Oak, Drangsal, Kraków Loves AdanaAlpentines und A Perfect Circle überzeugten auf Anhieb und finden mit einzelnen Songs ihren verdienten Platz auf #April2018.

Auch neue Single-Releases schafften es, mich positiv zu überraschen und wurden ohne zu zögern Teil der neuen Playlist:

Agnes Obel, Ben Howard und Mogli versorgen uns mit neuen ruhigen Singer-Songwriter-Klängen, während Blood Red Shoes, Le Butcherettes und Blackout Problems den rockigen Teil an Releases abdecken.

Trotz den verschiedenen Genres funktioniert #April2018 so gut wie keine andere monatliche Playlist auf Zeilenzunder. Alle Songs haben ihren frühlingshaften Scharm und ergeben zusammen die perfekte Liste zum in der Sonne sitzen.

Begrüßt den Frühling, hört meine neue Playlist und vergesst außerdem nicht bei meinem Gewinnspiel mitzumachen! Ich wünsche euch einen schönen 1. Mai! Cheers!

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere