Playlist #August2017
Playlists

#August2017 — Alle Neuheiten in einer Playlist

By on September 5, 2017

Schon wie­der ist ein Monat vor­bei. Unglaub­lich! Die Play­list #August2017 ist somit fer­tig und muss direkt auf mei­nem Blog geteilt wer­den. Los geht’s!

Was sollen eigentlich diese monatlichen Playlists?

Eigent­lich sind die monat­li­chen Play­lists immer wie Über­ra­schungs­ei­er. Nicht nur für euch, son­dern auch für mich. Wie geht das denn?

Im Lau­fe des Monats schmei­ße ich immer mal wie­der neue und hörens­wer­te Sin­gles, Songs und Aus­zü­ge aus neu­en Alben in die aktu­el­le Play­list des Monats. In den sel­tens­ten Fäl­len höre ich die Play­lists schon in der Zeit der Erstel­lung, son­dern erst, wenn der Monat vor­bei ist und ich bin immer wie­der über­rascht, was sich da alles ange­sam­melt hat.

Die monat­li­chen Play­lists haben auf mei­nem Spo­ti­fy-Account kei­nen ein­zi­gen Fol­lower. Anders als bei den The­men-bezo­ge­nen Play­lists. Ist aber auch ganz logisch. Ich wür­de den Play­lists selbst auch nicht fol­gen. Dafür sind die Wie­der­ga­be­lis­ten auch gar nicht gedacht, son­dern zum ein­ma­li­gen Durch­hö­ren und Songs ent­de­cken.

Ich kann also nur hof­fen, dass viel­leicht der ein oder ande­re Spo­ti­fy-User von euch sich ab und an mal eine die­ser monat­li­chen Neu­hei­ten-Play­lists zur Brust nimmt und das ein oder ande­re High­light für sich ent­deckt. Der ver­gan­ge­ne Monat hat auf jeden Fall wie­der ein paar Sah­ne­schnit­ten dabei. (Ist doch eigent­lich immer so, oder?)

#August2017 — Playlist Überblick

So, was haben wir hier denn Fei­nes. Wie schon gesagt, ich neh­me mir gera­de in die­sem Moment mei­ne eige­ne Play­list vor und bin zum Teil über­rascht, was ich dort alles wie­der fin­de.

Die wunderschönen Besonderheiten

Daugh­ter, Fink, Joco,… Sie alle füt­ter­ten uns mit vie­len groß­ar­ti­gen neu­en Songs, die ruhig und ein­fach wun­der­schön sind.

Daugh­ter ver­öf­fent­lich­te am 01. Sep­tem­ber ihr neu­es Album »Music from Befo­re the Storm«, wel­ches gleich­zei­tig den Sound­track zum zwei­ten Teil des Adven­tures »Life is Stran­ge« dar­stellt. Schon im vori­gen Monat füt­ter­ten Daugh­ter uns mit der Sin­gle »Burn it Down«, die auf kei­nen Fall auf der Play­list feh­len durf­te.

Fink beschenk­te uns sogar direkt mit zwei neu­en Songs, die bei­de das Sin­ger-Song­wri­ter-Herz höher schla­gen las­sen. »Cracks Appe­ar« und »Not Ever­ything Was Bet­ter In The Past« sind bei­des wun­der­schö­ne Lie­der, bei denen ich gar nicht sagen kann, wel­ches ich bes­ser fin­de. Des­we­gen wische ich jetzt rüber zur Play­list, und wäh­le ein­fach den Song für den Bei­trag, der mir als Ers­tes ins Auge sticht, denn ich kann mich wirk­lich unmög­lich ent­schei­den.

Am 25. August brach­ten Joco ihr neu­es Album »Into The Deep« her­aus, auf das ich mich ganz beson­ders gefreut habe. Zu mei­ner Schan­de muss ich geste­hen, dass ich noch kei­ne Zeit gefun­den habe, mich inten­siv mit dem Album aus­ein­an­der zu set­zen. Des­halb pos­te ich die ers­te Sin­gle von Joco, die im August ver­öf­fent­licht wur­de. »Kopf­ka­rus­sell« ist ganz zufäl­lig eines ihrer deut­schen Songs, und somit auto­ma­tisch eines mei­ner Favo­ri­ten des Albums.

Die rockigen Besonderheiten

Auch aus den rocki­gen Gen­res wur­de uns letz­ten Monat wie­der eini­ges gebo­ten. Queens of the Stone Age, Enter Shi­ka­ri, Death From Abo­ve und natür­lich die Foo Figh­ters lie­fer­ten Stoff zum Vor­freu­en, Ärgern oder fra­gend durch die Gegend Star­ren.

Die Foo Figh­ters schaf­fen es, mei­ne Vor­freu­de auf ihr neu­es Album ins Uner­mess­li­che zu stei­gern. Die Sin­gle »Run« im Juli hau­te mich schon völ­lig aus den Socken, aber auch die Sin­gle aus #August2017 hat es in sich und lässt mich freu­dig auf den Post­bo­ten am 15. Sep­tem­ber war­ten.

Queens of the Stone Age ver­öf­fent­lich­ten schon Anfang August eine Sin­gle als Vor­ge­schmack auf das spä­ter erschei­nen­de Album. »The Evil Has Lan­ded« zeig­te sich von einer typi­schen Qot­SA-Sei­te, die auf die Sound-Wur­zeln der Band im gan­zen Album hof­fen lie­ßen. Am 25. August erschien dann das gute Stück »Vil­lains« und über­zeug­te mit Varia­ti­on und typi­schem Qot­SA-Sound. Vom Stuhl geschmis­sen hat mich die Plat­te lei­der den­noch nicht, wes­we­gen ich auch auf einen gan­zen Bei­trag bezüg­lich des Albums ver­zich­tet habe. Neue Songs der Band dür­fen in der Play­list aber trotz­dem nicht feh­len, denn gut sind sie und sie sind schließ­lich von Queens of the Stone Age!

Enter Shi­ka­ri irri­ter­te nach der ers­ten Sin­gle »Super­char­ge« im #August2017 mit einer neue Sin­gle namens »Live Out­side«. Wer die Band kennt, weiß, dass sie schon öfter mit bewusst pop­pi­gen Songs irri­tiert haben und das tun sie jetzt erneut. Als treu­er Fan hört man den Song »Live Out­side«, singt grin­send mit und freut sich auf die rest­li­chen har­ten Sounds, die uns auf dem bevor­ste­hen­den Album erwar­ten dürf­ten.

Noch mehr

Natür­lich war’s das noch lan­ge nicht! Es kommt noch mehr — Die Play­list #August2017 bie­tet noch mehr! The War On Drugs, Hinds, Mine, Kett­car, Nel­son Can, The Natio­nal, Rews, Dream Wife, Grit, Dil­lon, Jen Clo­her und und und! Sie alle hau­ten mal wie­der über­zeu­gen­de Songs im letz­ten Monat raus und ihr kennt sie zum Teil auch schon aus alten Bei­trä­gen von mir.

Ich den­ke, ich brau­che nicht mehr dazu zu sagen. Hört ein­fach in die Lis­te rein, ent­deckt eure liebs­ten Neu­hei­ten aus #August2017 und erzählt mir ger­ne, ob für euch beson­de­re Ent­de­ckun­gen dabei waren. 🙂

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT