Playlist #August2018
Indie & Alternative Playlists Rock Singer-Songwriter & Folk

#August2018 — Was ein Release-Monat!

By on September 5, 2018

Nach der beschei­de­nen Aus­beu­te an Relea­ses im #Juli2018 , kann ich euch dies­mal wie­der eine prall gefüll­te Play­list prä­sen­tie­ren! Der #August2018 hat um eini­ges mehr zu bie­ten, als der Monat davor, und ich ver­spre­che euch: Es sind ein paar rich­tig gute Ver­öf­fent­li­chun­gen dabei!

Gute Laune, Gute Musik!

Ich habe aktu­ell rich­tig gute Lau­ne und wenn ich auf die Play­list schaue, die im ver­gan­ge­nen Monat her­an­ge­wach­sen ist, wird mei­ne Lau­ne sogar NOCH bes­ser!

Ich ver­lei­he mei­ner Woh­nung aktu­ell einen neu­en Schliff und sie ergrünt mit tol­len neu­en Pflan­zen. Die­ser klei­ne neue urba­ne Dschun­gel zau­bert mir jeden Tag ein Grin­sen ins Gesicht. Den pas­sen­den Sound­track für mei­ne gute Lau­ne bie­tet zum Glück die­sen Monat mei­ne neue Play­list #August2018 und ich bin hart erleich­tert, dass die Relea­ses im August end­lich wie­der was bie­ten kön­nen.

Kennen wir schon!

Zum einen gibt es neue Musik von Künst­le­rIn­nen, denen Zeilenzunder schon immer ger­ne lausch­te! Sgrow, Small Fires, Tuva­band und Sam Fen­der fan­den im letz­ten Jahr schon ihren ver­dien­ten Platz auf mei­nem Blog und nun berei­chern sie uns schon wie­der mit neu­en tol­len Songs!

In den ver­gan­ge­nen August-Wochen stell­te ich euch ja schon mei­ne neu ent­deck­ten Musi­ke­rIn­nen Tom­ber­linLala Lala und Del­gres, 1000 Gram und Saint­se­ne­ca vor, die selbst­ver­ständ­lich eben­falls in #August2018 ver­tre­ten sind. Vor allem Lala Lala berei­cher­te uns im August mit einer wei­te­ren neu­en Sin­gle namens »Water Over Sex«!

Kennen wir noch nicht!

Im August durf­te ich viel neue Musik von vie­len neu­en oder alten, aber vor allem tol­len Musi­kern und Musi­ke­rin­nen ken­nen ler­nen! Wow, die Lis­te ist wirk­lich lang und ich weiß gar nicht wo ich anfan­gen soll! Über­sprin­gen möch­te ich eigent­lich nie­man­den, doch bei 50 ver­schie­de­nen Songs kann ich natür­lich nicht jeden ein­zel­nen Künst­ler vor­stel­len… oder?

Ich pro­bie­re für die­se Play­list ein­fach mal etwas Neu­es! Ich zäh­le alle, bis­her für mich unbe­kann­ten Künst­ler in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge auf und beschrei­be kurz und kna­ckig, was mich an den jewei­li­gen Neu­ent­de­ckun­gen so begeis­tert!

Adrianne Lenker — Single »cradle«

Wun­der­schö­ne Sin­ger-Song­wri­ter-Musik zum davon schwe­ben!

BirdPen — Single »Oh so Happy«

Gute Lau­ne, Gute Musik! (um mich selbst zu zitie­ren)

Boundaries — Single »Always a Way«

Shoe­ga­ze und trotz­dem gute Lau­ne!

Cari Cari — Single »Mapache«

Ich weiß auch nicht, was da in mich gefah­ren ist. Aber irgend­wie ist es GEIL!

The Gardener & The Tree — Album »69591, LAXÅ«

Das Debüt­al­bum der Band The Gar­de­ner & The Tree erin­nert sofort an Mum­ford & Sons! Die Stim­me, der Stil, das Gen­re — und trotz­dem ist das Album ein ganz eige­nes Meis­ter­werk. Ein stän­di­ger Wech­sel zwi­schen trei­ben­den und schö­nen Songs macht die Plat­te zu einem abwechs­lungs­rei­chen Erleb­nis mit meis­ter­haf­ten Vocals!

Go!zilla — Single »Demons Are Closer«

Im Sep­tem­ber erscheint das neue Album »Modern Jungle’s Pri­so­ners« der Band Go!zilla! Ich bin extrem gespannt, denn die neue Sin­gle, die im August ver­öf­fent­licht wur­de, klingt enorm viel­ver­spre­chend:

Hater — Single »Fall Off«

Hach!

lilly among clouds — Single »Wasting My Time«

Eigent­lich ist das nicht ganz mein Gen­re, doch der Song »Was­ting My Time« macht mir gute Lau­ne und ich ste­he total auf die Gesangs­har­mo­nien in die­sem Lied!

Many Voices Speak — Album »Tank Town«

Hach!

ME + MARIE — Album »Double Purpose«

Ich den­ke ein biss­chen an Blood Red Shoes, aber das tut eigent­lich nichts zur Sache. Die Band funk­tio­niert ein­fach und bringt mei­nen Musik­ge­schmack in Sachen Indie wohl genau auf den Punkt! »Sad Song to Dance« ist mein liebs­ter Song des Albums uns selbst­ver­ständ­lich Teil der Play­list #August2018.

Mia Morgan — Demo »Waveboy«

Wer ist Mia Mor­gan? Klingt ein wenig wie Mia, nur mit mehr Stil. Viel­leicht des­halb auch der Name? Wer weiß. Ich fin­de den Song jeden­falls nur gut, weil ich so gute Lau­ne habe, sonst wür­de er mich wohl hart ner­ven.

Ripe & Ruin — Single »Gatekeeper«

Tol­le neue Rock-Ent­de­ckung!

Sophie Hunger — Single »There is Still Pain Left«

Groß­ar­ti­ger Song! Seit dem 31. August gibt es auch das neue Album »Mole­cu­les«! Ich hab noch nicht rein gehört, aber bin super gespannt!

Thrice — Single »Only Us«

Thri­ce ist mir nicht unbe­kannt, aber erst durch ihren neu­en Release set­ze ich mich end­lich mal rich­tig mit ihrer Musik aus­ein­an­der. Eine tol­le rocki­ge Berei­che­rung!

Valley Maker — Single »A Couple Days«

Wow! Die Stim­me des Sän­gers wirkt unglaub­lich ver­traut und der Song weckt in mir ein war­mes herbst­li­ches Gefühl! Genau das Rich­ti­ge für die kom­men­de Jah­res­zeit!

Playlist #August2018

So vie­le Songs habe ich wohl noch nie ein­zeln aus einer Play­list vor­ge­stellt. Das dürf­te wohl bewei­sen, dass die­se Play­list wirk­lich vie­le tol­le Songs zu bie­ten hat. Ich bin auf jeden Fall rie­si­ger Fan des Release-Monats #August2018 und konn­te vie­le groß­ar­ti­ge Neu­ent­de­ckun­gen aus den letz­ten Wochen mit­neh­men. Ich hof­fe, ihr könnt eben­falls den ein oder ande­ren Song für euch neu ent­de­cken! Viel Spaß beim Lau­schen:

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT