Black Belt Eagle Scout - »Mother of My Children«
Indie & Alternative Singer-Songwriter & Folk

Black Belt Eagle Scout — Kurz abtauchen!

By on September 15, 2018

Der gest­ri­ge Release-Fri­day hat neben dem groß­ar­ti­gen neu­en Album von DOTA noch ein wei­te­res musi­ka­li­sches Schman­kerl abge­wor­fen. Die New­co­me­rin Kathe­ri­ne Paul (Black Belt Eagle Scout) ver­öf­fent­lich­te ihr Debüt­al­bum »Mother of My Child­ren«* und berei­chert damit die Musik­welt mit sanf­ten Klän­gen.

Black Belt Eagle Scout — »Mother of My Children«

»Mother of My Child­ren«* ent­stand aus einem gebro­che­nen Her­zen, Ver­lust und Ver­lan­gen. Es bil­det ein rocki­ges Sin­ger-Song­wri­ter-Album, das frech und sanft zugleich ist.

Mit »Soft Stud«, dem ers­ten Song des Albums und der ers­ten Sin­gle-Aus­kopp­lung schrieb Black Belt Eagle Scout ihre per­sön­li­che »Quee­re Hym­ne«. Mit die­ser zeigt sie pri­mär ihre rocki­ge Sei­te. Die dar­auf­fol­gen­den Songs ver­lie­ren wie­der­um deut­lich an Tem­po und machen den sanf­ten Teil der Plat­te aus. Augen schlie­ßen, abschal­ten und abtau­chen ist nun ange­sagt, wäh­rend Kathe­ri­ne Paul einen mit ihrer vor­sich­ti­gen und wun­der­schö­nen Stim­me berie­selt. Die Gitar­ren der letz­ten Songs von »Mother of My Child­ren«* wer­den wie­der ver­zerr­ter, wodurch ein gelun­ge­ner Abschluss des gesam­ten Albums gebil­det wird.

Eine run­de Sache, die außer­dem für mich per­sön­lich die per­fek­te Beglei­tung eines grau­en, chil­li­gen Sams­ta­ges dar­stellt. Ich tau­che kurz ab in die­se wun­der­schö­ne Musik von Black Belt Eagle Scout, ein­fach weil ich es kann. Viel­leicht ist die­se Ent­de­ckung auch etwas für euch, denn bei die­sem Wet­ter bie­tet es sich an, eine Run­de abzu­schal­ten und abzu­tau­chen. Ich wün­sche noch ein schö­nes Wochen­en­de. <3

© Titel­bild: Jason Qui­gley

* Affiliatelinks/Werbelinks

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT