Indie & Alternative Singer-Songwriter & Folk

Black Sea Dahu — »White Creatures« mit viel Tiefe

By on Oktober 12, 2018

Man muss schon genau­er hin­hö­ren, um fest­zu­stel­len, dass es sich bei dem Gesang von Black Sea Dahu um eine Frau­en­stim­me han­delt. Und das ist lan­ge nicht alles, was das neue Debüt-Album »White Crea­tures«* zu etwas ganz Beson­de­rem macht. Man taucht tief ein in das Pro­jekt von Jani­ne Cathrein und ver­liert sich in ihrer Musik völ­lig.

Black Sea Dahu — Mit viel Tiefe

Ihr habt die Par­al­le­len bestimmt schon längst ver­stan­den, aber ich mache es trotz­dem noch­mal deut­lich: Die tie­fe Stim­me von Jani­ne Cathrein ist nicht nur klang­lich tief, son­dern auch tief­grei­fend. Ganz sanft und vor­sich­tig erklingt das Album »White Crea­tures«* in mei­nen Ohren und ich bin direkt in Gedan­ken ver­sun­ken… ganz tief natür­lich.(!)

Weil mich das Wort »Tief« aber an die­ser Stel­le schon wie­der anfängt zu ner­ven, been­de ich den Bei­trag schon wie­der direkt — Eine schnel­le Musi­kemf­peh­lung, ganz im Sin­ne mei­ner Quick-Music-Tipps.

© Titel­bild: Black Sea Dahu

* Affiliatelinks/Werbelinks

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT