#Dezember2017
Playlists

#Dezember2017 — Alle Neuheiten in einer Playlist

By on Januar 3, 2018

Bei dem gan­zen Weih­nachts- und Neu­jahrs­tru­bel hät­te ich fast mei­ne Play­list #Dezember2017 ver­ges­sen. Natür­lich lag der Fokus in letz­ter Zeit auf den High­lights aus dem gan­zen Jahr 2017. Trotz­dem möch­te ich die Neu­erschei­nun­gen aus dem letz­ten Monat nicht über­ge­hen und stel­le euch hier­mit alle neu­en und hörens­wer­ten Songs aus Dezem­ber 2017 vor.

Playlist #Dezember2017

Ich muss geste­hen, die Play­list #Dezember2017 ist dies­mal ein wenig eigen­ar­tig gewor­den. Natür­lich erfüllt sie wie jeden Monat die Kri­te­ri­en, dass alle Songs im Dezem­ber ver­öf­fent­licht wur­den und dass sie nach mei­nen per­sön­li­chen Kri­te­ri­en hörens­wert sind, doch lei­der bleibt es auch dabei. Die Lie­der kann man sich alle­samt anhö­ren. Man­che sind gut, ande­re ganz nett, aber so rich­ti­ge High­lights gibt es dies­mal lei­der nicht.

Ich kann natür­lich nur hof­fen, dass es euch anders ergeht. Viel­leicht könnt ihr den ein oder ande­ren Song in der neu­en Play­list ent­de­cken, der euch rich­tig begeis­tert. Ich muss an die­ser Stel­le lei­der pas­sen und hof­fe auf die Relea­ses im Janu­ar…

Künstler der neuen Playlist

Eigent­lich sind wirk­lich gute Musi­ker und Bands in der Wie­der­ga­be­lis­te ver­tre­ten. Tom Grenn­an, Vita Ber­gen, Lau­ra Mar­ling, Iggy Pop, Toco­tro­nic und vie­le mehr — Sie alle über­rasch­ten mehr oder weni­ger mit neu­en Sin­gle-Erschei­nun­gen, doch so rich­tig im Gedächt­nis blei­ben bei mir kei­ne die­ser Songs.

Der span­nends­te und gleich­zei­tig stran­ges­te Song der Play­list ist wohl »Die Unend­lich­keit« von Toco­tro­nic. Unge­wöhn­lich düs­ter und erha­ben wirkt der Song von Anfang bis Ende. Das Lied könn­te zu eben sol­chen gehö­ren, die man sich min­des­tens zehn Mal auf­zwin­gen muss, um den Song dann wirk­lich genie­ßen zu kön­nen. Ich für mei­nen Teil las­se ihn noch ein wenig auf mich wir­ken.

Um Kopf und Kragen

Ja, ich könn­te hier jetzt ein paar der Songs in den Him­mel loben und mir ober­fläch­li­ches Lob aus der Nase zie­hen. Doch die Zeit reicht gera­de nicht dafür. Um so län­ger ich die Play­list höre, des­to mehr Songs wer­den wie­der aus der Lis­te ent­fernt. Damit uns die Play­list erhal­ten bleibt, brin­ge ich die­sen Bei­trag also lie­ber zum Ende und belas­se es ein­fach bei die­ser mit­tel­mä­ßi­gen Aus­beu­te aus #Dezember2017 und hof­fe auf her­vor­ra­gen­de Relea­ses im Jahr 2018.

 

 

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT