Postkarten von Pickmotion
Lifestyle

Give Away — Postkarten von Pickmotion

By on Mai 23, 2017

Wer­bung // Gewinn zur Ver­fü­gung gestellt von Pickmo­ti­on


Per Hand schrei­ben? Wer macht das heut­zu­ta­ge denn noch? Ich! Und du viel­leicht auch! Denn mit den Post­kar­ten von Pickmo­ti­on, die du bei mir gewin­nen kannst, könn­te dir das hand­schrift­li­che Schrei­ben wie­der mehr Freu­de berei­ten.

Das Schrei­ben per Hand kommt im 21. Jahr­hun­dert ein­deu­tig zu kurz. Durch das Chat­ten und all­ge­mein viel schnel­le­re Tip­pen auf dem Com­pu­ter macht das Hand­schrift­li­che kei­nen Sinn mehr. Doch ist es nicht zwi­schen­durch mal schön wie­der einen Stift in die Hand zu neh­men und sei­ne Gedan­ken auf­zu­schrei­ben? Sei­en es die per­sön­li­chen Erleb­nis­se des Tages in ein Tage­buch oder wich­ti­ge Geis­tes­blit­ze in ein Notiz­buch. Das kann natür­lich jeder für sich ent­schei­den, doch wie sieht es mit Wor­ten aus, die man sei­nen Freun­den und sei­ner Fami­lie sagen möch­te? Hand­schrift­lich auf einer schö­nen Kar­te sind die­se Wor­te doch eini­ges mehr wert, als rechts unten in einem Chat­fens­ter, oder?

Meine Instagram-Follower über das Schreiben per Hand

Auf mei­nem Insta­gram-Account habe ich schon öfter Sei­ten aus mei­nem Notiz­buch gepos­tet, auf denen ich hand­schrift­lich etwas geschrie­ben habe. Auf mei­ne Fra­ge, ob ihr noch manch­mal mit der Hand schreibt, kam über­ra­schend viel Feed­back, über das ich mich sehr gefreut habe. Aus die­sem Grund und weil es so schön zum Bei­trag passt, möch­te ich ein paar eurer Kom­men­ta­re hier zitie­ren.

Als ers­tes kam ein Kom­men­tar von einem nicht nen­nens­wer­ten Insta­gram-User mit »Fol­low Me Back Plea­se«. Dan­ke für dei­nen Bei­trag, aber es gibt noch Kom­men­ta­re mit Mehr­wert, also mach mal bit­te Platz!

wort-gewandt: »Ja, ich schrei­be noch manch­mal mit der Hand, aber nur für beson­de­re Men­schen ;)«

mar­le­ne-dasei­ne­al­les: »Ich schrei­be auch super ger­ne noch mit der Hand in mei­ne Tage­bü­cher oder Notiz­bü­cher. Da kom­men dann ab und an auch schö­ne Gedich­te bei raus. Habe aber noch nicht gewagt, etwas davon zu ver­öf­fent­li­chen :D«

wir­buch­ge­schwis­ter: »Ich benut­ze auch ger­ne Notiz­bü­cher für alles Mög­li­che… es ist immer wie­der inter­es­sant, die Ein­trä­ge im Rück­blick anzu­schau­en, Zeich­nun­gen inklu­si­ve.«

monoin­grau: »Das Bes­te ent­steht bei mir aus Tin­te auf Papier. Und das fin­det auch nicht den Weg ins Inter­net, son­dern wird, wenn, dann rich­tig publi­ziert.«

into.yourself: »ohh ja 🙂 Tage­buch & Bul­let Jour­nal. Aber es ist erschre­ckend, nach wie kur­zer Zeit die Händ­chen schon ermü­den.«

Handschriftliche Antwort auf die Frage bei Instagram

Die größ­te Über­ra­schung kam aller­dings von mei­ner lie­ben Freun­din Jen­ni (koern­chen), die mei­nen Insta­gram-Bei­trag nicht mit einem Kom­men­tar, son­dern mit einer hand­ge­schrie­be­nen Kar­te beant­wor­tet hat. Weni­ge Tage nach mei­nem Post, lag die Kar­te in mei­nem Brief­kas­ten. Vie­len lie­ben Dank an der Stel­le noch­mal für die­se Über­ra­schung und die tol­le The­men-Über­lei­tung, die du mir damit in die­sem Bei­trag ermög­lichst. 😀

Man schreibt immer weni­ger mit der Hand. Sei es für sich selbst oder für ande­re. Aus die­sem Grund freue ich mich sehr über mei­ne aller­ers­te offi­zi­el­le Koope­ra­ti­on mit Pickmo­ti­on.

Wer oder was ist Pickmotion?

Die Fir­ma Pickmo­ti­on habe ich vor eini­ger Zeit auf Insta­gram ent­deckt. Auf­merk­sam wur­de ich auf ihre Pro­duk­te durch mei­nen Fai­ble für Pola­roid-Foto­gra­fien. Pickmo­ti­on schenkt Foto­gra­fen mehr Auf­merk­sam­keit, indem sie Insta­gram-Fotos im Retro-Stil als Post­kar­ten dru­cken und sie mit Sprü­chen in schö­ner Typo­gra­fie ver­se­hen.

Deine Fotos bei Pickmotion

Man kann die Kar­ten von Pickmo­ti­on nicht nur kau­fen, son­dern auch selbst einer der Künst­ler wer­den, die es mit ihren Insta­gram-Bil­dern auf die Post­kar­ten von Pickmo­ti­on schaf­fen. Nut­ze den Hash­tag #Pickmo­ti­on und mache bei den monat­li­chen Chal­len­ges mit, um Teil des Pro­gramms zu wer­den. Wie ihr viel­leicht schon gese­hen habt, nut­ze ich den Hash­tag auch schon immer flei­ßig unter mei­nen Posts. Die Chal­len­ge für die­sen Monat ist übri­gens #sple­ndid­may.

Natür­lich müsst ihr auch dem Pickmo­ti­on-Account fol­gen, um es gege­be­nen­falls auf ihre Post­kar­ten zu schaf­fen. Fol­gen müsst ihr ihnen auch, wenn ihr an mei­ner Ver­lo­sung teil­neh­men wollt und damit kom­men wir auch end­lich zum The­ma.

So nehmt ihr an der Verlosung teil

Ihr habt die Mög­lich­keit über Insta­gram zehn von mir aus­ge­wähl­te Post­kar­ten von Pickmo­ti­on zu gewin­nen. Dafür müsst ihr auch gar nicht viel machen.

  1. Fol­ge Pickmo­ti­on und mir auf Insta­gram.
  2. Like das Bild der Give-Away Akti­on unter mei­nem Account. Die­ses fin­dest du hier.
  3. Kom­men­tie­re das Bild und ver­lin­ke zwei dei­ner Freun­de, die viel­leicht auch bei der Ver­lo­sung mit­ma­chen möch­ten.
  4. Für dop­pel­te Chan­cen repos­te das Bild der Akti­on und schrei­be dar­un­ter, war­um du die Kar­ten ger­ne gewin­nen möch­test. Ver­lin­ke außer­dem die Per­so­nen, die sich in die­sem Fall schon auf eine Post­kar­te von dir freu­en dür­fen und natür­lich Pickmo­ti­on und Zeilenzunder. 

Ihr könnt bis ein­schließ­lich Frei­tag, den 26. Mai 2017 bei der Ver­lo­sung mit­ma­chen. Alle Kom­men­ta­re nach 00:00 Uhr am Frei­tag wer­den nicht mehr berück­sich­tigt.

Die Postkarten von Pickmotion

Ich möch­te euch natür­lich nicht vor­ent­hal­ten, was für Post­kar­ten ihr genau gewin­nen könnt. Ich habe mir Mühe gege­ben euch Kar­ten raus­zu­su­chen, die mög­lichst vie­le Anläs­se und Situa­tio­nen abde­cken. Natür­lich sind die­se Kar­ten in mei­nen Augen auch die Schöns­ten, aller­dings war die Wahl wirk­lich schwer.

Postkarten von Pickmotion

Die­se Kar­te ist für eine Per­son, bei der du dich ein­fach nur bedan­ken möch­test. Mache ihr oder ihm eine beson­de­re Freu­de, indem du per Hand schreibst, was es dir bedeu­tet.

Postkarten von Pickmotion

Möch­test du jeman­dem Glück wün­schen und ihn am bes­ten noch ein biss­chen zum Lachen brin­gen? Mit die­ser Kar­te gelingt das mit Sicher­heit. 🙂

Postkarten von Pickmotion

Braucht ein Freund oder eine Freun­din Trost? Oder möch­test du ein­fach nur einen lie­ben Gruß da las­sen und sagen, wir lieb du jeman­den hast? Die­se Kar­te ist genau die Rich­ti­ge dafür.

Postkarten von Pickmotion

Du möch­test einem Freund die Selbst­zwei­fel neh­men und ihm Mut machen? Schreib ihm was Net­tes auf die­se Post­kar­te und ste­he dei­nem Freund bei.

Postkarten von Pickmotion

Natür­lich gibt es auch eine Geburts­tags-Kar­te! Aller­dings nicht so eine lang­wei­li­ge, wie man sie sonst immer ver­schenkt. Die­se Kar­te ist etwas ganz Beson­de­res.

Postkarten von Pickmotion

Hat jemand, der dir am Herz liegt, eine wich­ti­ge Prü­fung, ein Bewer­bungs­ge­spräch oder braucht ein­fach nur Glück? Steh ihm oder ihr mit die­ser Kar­te bei.

Postkarten von Pickmotion

Mach einer Freun­din ein­fach mal spon­tan eine Freu­de, indem du ihr mit die­ser Kar­te einen schö­nen Tag wünschst.

Postkarten von Pickmotion

»Kei­ne Panik, Kum­pel« — wenn ein Freund Zuspruch und etwas zum Lachen braucht.

Postkarten von Pickmotion

Kei­ne Lust auf kit­schi­ge Hoch­zeits- oder Ver­lo­bungs­kar­ten? Wie wäre es dann mit die­ser hier.

Postkarten von Pickmotion

Na? Wie­der mal Mist gebaut? Versuch’s mit die­ser Kar­te, viel­leicht wird dir ver­zie­hen.

Gefal­len euch die Kar­ten? Dann loggt euch mal fix bei Insta­gram ein und macht bei der Ver­lo­sung mit. Habt ihr kein Insta­gram, wollt aber unbe­dingt bei der Ver­lo­sung mit­ma­chen? Dann über­tragt alle oben beschrie­be­nen Regeln ein­fach auf Face­book. Teilt die­sen Bei­trag, ver­linkt eure Freun­de und folgt Zeilenzunder und Pickmo­ti­on ein­fach auf Face­book.

Schreibt mir ger­ne in den Kom­men­ta­ren, wie euch die Kar­ten gefal­len und was ihr von Post­kar­ten und Hand­schrift­li­chem im All­ge­mei­nen hal­tet.

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT