Playlist #Januar2018
Playlists

#Januar2018 — Alle Neuheiten in einer Playlist

By on Februar 1, 2018

Nach­dem das Jahr 2017 bezüg­lich Relea­ses in mei­nen Ohren etwas lang­wei­lig ende­te, star­te­te das Jahr 2018… naja, eigent­lich ähn­lich lang­wei­lig. Doch der Janu­ar lässt hof­fen, denn er stei­ger­te mit neu­en Sin­gles die Neu­gier auf Album-Ver­öf­fent­li­chun­gen in 2018. In mei­ner neu­en Play­list #Januar2018 habe ich wie jeden Monat alle hörens­wer­ten Neu­erschei­nun­gen für euch gesam­melt und die weni­gen High­lights zei­ge ich euch in den fol­gen­den Zei­len.

#Januar2018 — Vorfreude für das neue Jahr

Die Play­list beinhal­tet die­ses mal vie­le neue Relea­ses, die auf NOCH mehr vor­be­rei­ten sol­len. Sin­gles machen auf Alben und Kon­zer­te im Jahr 2018 neu­gie­rig und stei­gern die Vor­freu­de vol­ler Erfolg.

Das bes­te Bei­spiel dafür ist wohl A Per­fect Cir­cle. Mit »The Doo­med«, der ers­ten Sin­gle nach vie­len Jah­ren Stil­le, wur­den Fans schon 2017 über­rascht. »Dis­il­lu­sio­ned« war im Janu­ar die zwei­te Sin­gle der Band, die das War­ten auf ein neu­es Album und die kom­men­de Tour in 2018 nur noch uner­träg­li­cher macht. Wir wol­len mehr und wir bekom­men auch mehr! 2018 wird allein des­halb ein gutes Jahr!

Die Neu­gier stei­gert sich eben­falls bei Kraków Loves Ada­na und dem kom­men­den Album im Früh­jahr. Im Novem­ber 2017 erschien die her­aus­ra­gen­de Sin­gle »Ame­ri­can Boy«, die ich auf mei­nem Blog schon ordent­lich abge­fei­ert habe. Im letz­ten Monat wur­de dann die zwei­te Sin­gle »Rap­tu­re« ver­öf­fent­licht, die das Album in Spe noch näher rücken lässt. »Rap­tu­re« haut mich lei­der nicht ganz so aus den Lat­schen wie »Ame­ri­can Boy«, aber neu­gie­rig auf die Plat­te bin und blei­be ich nach wie vor.

Einer noch: Hinds spielt das glei­che Spiel wie die bei­den vori­gen Bands. Eine Sin­gle in 2017, eine im Janu­ar 2018. Das kom­men­de Album »I Don’t Run« erscheint am 6. April 2018 und die neue Sin­gle »New For You« macht auf jeden Fall schon­mal neu­gie­ri­ger auf die Neu­ver­öf­fent­li­chung, als der Song aus 2017. 

Die ersten Alben im Jahr 2018

Zum Glück las­sen uns aber nicht alle Bands auf hei­ßen Koh­len sit­zen. Ein paar Musi­ker ver­öf­fent­lich­ten im Janu­ar ihre neu­en Alben und auch da gibt es ein paar Beson­der­hei­ten, die ich hier her­vor­he­ben möch­te.

Ein klei­nes, vor­her von mir unter­schätz­ten Werk ist »Gol­den Island« von Club 8. Viel­leicht sagt euch die Band genau­so wenig wie mir am Anfang, doch das soll­te sich flott ändern. Mei­ne Ohren asso­zi­ier­ten direkt eine Mischung aus Hund­reds und Char­lot­te Gain­s­bourg, was mich schnell hell­hö­rig mach­te. Mei­ne zwei liebs­ten Songs »Fire« und »Brea­the« des Albums habe ich euch natür­lich mit in die Play­list gepackt. Viel­leicht über­zeu­gen sie euch genau­so wie mich.

Black Rebel Motor­cy­cle Club und ihr neu­es Album »Wrong Crea­tures« schwe­ben schon seit vie­len Wochen wie eine Wol­ke über mei­nem Kopf. Die gan­ze Zeit will ich mich näher mit dem Album befas­sen, mich rich­tig rein­hö­ren, um für euch ein aus­führ­li­ches Album-Review zu schrei­ben. Es wur­de nichts draus und des­we­gen belas­se ich es auch dabei. Ein paar Songs des neu­es Albums düm­peln schon ewig auf der Play­list #Januar2018 her­um, aber konn­ten mich nie dazu bewe­gen, das Album inten­si­ver zu hören. Viel­leicht ist das auto­ma­tisch ein Zei­chen dafür, dass das Album mich ein­fach nicht genug über­zeugt. Als Aus­gleich für mei­nen nicht umge­setz­ten Bei­trag, bekommt das Album den­noch hier eine Erwäh­nung.

Zwei wei­te­re Alben waren übri­gens Dau­er­bren­ner in mei­nem Mail-Post­fach. Zum einen »Bet­ween The Shores« von Glen Han­sard und zum ande­ren »Ruins« von First Aid Kid. Von bei­den Alben sind natür­lich Songs auf mei­ner Play­list #Januar2018 ver­tre­ten. Den­noch muss ich sagen, dass kei­nes der bei­den Alben zu hun­dert Pro­zent mei­nen Geschmack trifft, aber hörens­wert sind sie den­noch alle bei­de.

Nicht zu ver­ges­sen sind natür­lich die neu­en Alben von Die Lin­de­rung, Gre­gor McE­wan und Lion­Lion, über die ich schon in frü­he­ren Bei­trä­gen berich­tet habe! In den jewei­li­gen Tex­ten habe ich aber schon genug geschwärmt, das muss ich hier nicht wie­der tun.

Hallo Februar

So, der ers­te Monat in 2018 ist also schon wie­der vor­bei und hier­mit auch die­ser Bei­trag. Ich set­ze mich direkt an die Play­list für Febru­ar 2018 und bin gespannt, was für Neu­erschei­nun­gen der Monat bereit hält.

Ich bin übri­gens am Über­le­gen, wie ich in Zukunft mit den Release-Play­lists umge­hen soll. Im April fei­ert die­se Tra­di­ti­on Ein­jäh­ri­ges, wodurch die Play­list #April2017 und die dar­in ent­hal­te­nen »Neu­erschei­nun­gen« ein Jahr alt wer­den, sprich inzwi­schen alles ande­re als »neu« sind. Ent­we­der wer­den die Play­list ein­fach behal­ten oder durch den jeweils glei­chen Monat im neu­en Jahr ersetzt. Gebt mir ger­ne Feed­back, ob ihr Inter­es­se an Erhal­tung der alten Play­lists habt oder ob sie in die Ton­ne gehö­ren.

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT