Playlist #Juni2018
Playlists Rock Singer-Songwriter & Folk

#Juni2018 – Alle Highlights in einer Playlist

By on Juli 4, 2018

Etwas verspätet fasse ich euch auch diesen Monat wieder alle hörenswerten Releases der letzten Wochen zusammen. In #Juni2018 finden sich neue großartige Songs von Künstlern und Bands wie LUMP, Ben Howard, Thrice, William Fitzsimmons, Cigarettes After Sex und vielen mehr.

#Juni2018 – Singer-Songwriter Highlights

Anfang Juni veröffentlichte ich schon einen Beitrag, in dem ich diesen Monat als den »schon jetzt schönsten Monat 2018« bezeichnete. Grund dafür waren die zahlreichen Singer-Songwriter-Releases, die mich auf Anhieb aus den Socken hauten. Ben Howard*, Laura Marling mit ihrem neuen Projekt LUMP*, Alex Clare und nun auch William Fitzsimmons veröffentlichten atemberaubend schöne Musik.

Da ich die Alben und Songs der ersten drei Künstler schon vorgestellt habe, zeige ich euch in diesem Beitrag die neue Single von William Fitzsimmons. Der Musiker überzeugte mich schon vor vielen Jahren mit seinem Album »Gold in the Shadow«* und seitdem werde ich sofort hellhörig bei neuen Releases des Singer-Songwriters. Im März veröffentlichte Fitzsimmons schon ein wunderschönes Cover von Tom Pettys »Learning to Fly« und im Juni erschien seine zweite Single »Second Hand Smoke«.

#Juni2018 – Rock Highlights

Neuen Rock lieferten im Juni die Bands Thrice, Quicksand, Halestorm und Black Honey.

Thrice war immer eine Band, die ich zwar aufm Schirm hatte, aber dann irgendwie auch wieder nicht. Wenn man mich fragte »Kennst du Thrice?« konnte ich immer mit »Ja« antworten, allerdings ohne auch nur einen Song der Band aufzählen zu können. »The Grey«, die neue Single der Band, ist wohl das erste Lied, das ich namentlich zuordnen kann. Ich hoffe ich kann es mir auch merken.

Die EP »Triptych Continuum« von Quicksand ist mir beim Record Store Day leider durch die Lappen gegangen. Seid Juni ist die Platte für jeden auch online erhältlich und natürlich auch auf Spotify vertreten. Umso besser, denn somit macht Quicksand ein kleines Highlight meiner Playlist #Juni2018 aus.

Des Weiteren findet ihr die neuen Singles von Halestorm und Black Honey in meiner Spotify-Liste. Wie ich gestern erfahren habe werden Black Honey ihr Debüt Album auch endlich veröffentlichen. Am 21.9 ist es soweit und ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.

#Juni2018 – Allgemeine Highlights

Genreunabhängig möchte ich noch ein paar Highlights der Playlist vorstellen, die ich besonders abfeiere.

Einmal freue ich mich wieder enorm über Nachschub in Sachen Cigarettes After Sex. Die Band hat es mir irgendwie angetan und nun überzeugen sie wieder mit einem neuen Song namens »Crush«.

Das Album »Changes«* der Bland Unplaces erschien direkt am 1. Juni 2018 und ich habe es seitdem schon viele Male gehört. Die Musik hat mich einerseits direkt überzeugt, doch habe ich nie die richtigen Worte für »Changes« gefunden, weswegen ich bisher auch keinen Beitrag zu dem Album geschrieben habe. Irgendwie schwierig, ich weiß nicht mal, wie man das Genre genau nennt. Aber auch unabhängig von der Suche nach der passenden Schublade, tue ich mich schwer mehr zu sagen als nur: »Das Album ist toll!« … aber zumindest kann ich DAS sagen!

Perfekt also, dass ich euch heute die Musik von Unplaces im Zuge meiner neuen Playlist empfehlen kann, denn die Musik ist mindestens einen Hörer wert! – Und wenn einem buchstäblich die Worte fehlen, ist das doch ein gutes Zeichen oder?

Natürlich gibt es noch vieeel mehr auf meiner Playlist zu entdecken! Um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, rücke ich nun endlich mit meiner Playlist #Juni2018 raus. Bitte Sehr!

* Affiliatelinks/Werbelinks

TAG
RELATED POSTS
1 Comment
  1. Antworten

    PaTRICK

    Juli 20, 2018

    Ich war mal so dreißt und hab mir die erlaubnis genommen, eure playlist zu kopieren, weil die einfach mega geil ist 🙂 MACHT WEITER SO

LEAVE A COMMENT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.