Electro Pop & Electro Punk Indie & Alternative Quick-Music-Tipp

Me And My Drummer — Neue Single »Bloodmoon«

By on August 2, 2017

Quick-Music-Tipp heu­te ist »Bloo­d­moon« von Me And My Drum­mer. Die Band star­te­te ihr Debüt, als ich gera­de mit mei­nem Stu­di­um ange­fan­gen hat­te. Ich erin­ne­re mich dar­an, wie die Sin­gle »Your’­re A Run­ner« mich durch den Radio­we­cker im Stu­den­ten­wohn­heim weck­te. Das Hoch­schul­ra­dio spiel­te die Debüt-Sin­gle zum per­fek­ten Zeit­punkt, sodass ich sofort wach wur­de und mein Shazam zück­te. Me And My Drum­mer! Ich woll­te direkt mehr, doch zu dem Zeit­punkt gab es noch nicht mehr. Es gab nur die Sin­gle und ich muss­te gedul­dig sein.

Neue Single »Bloodmoon«

Zum heu­ti­gen Zeit­punkt hat die Band schon zwei Alben ver­öf­fent­licht und über­rasch­te mich vor ein paar Tagen mit ihrer neu­en Sin­gle »Bloo­d­moon«. Der Sound der Sin­gle ist gewohnt ver­zau­bernd und über­zeugt durch einen ver­träum­ten und pop­pi­gen Stil. Wenn ich Me And My Drum­mer höre, muss ich immer an ein pop­pi­ges aber stil­vol­les Musi­cal den­ken. Durch den ver­stärk­ten Gesang, der klingt als wür­de einem ein gan­zer Chor gegen­über ste­hen, hat eben genau die­sen Effekt. Doch wer Musi­cals ver­ab­scheut oder von Grund auf kit­schig und bescheu­ert fin­det, soll­te sich von die­sem Ver­gleich nicht abschre­cken las­sen, denn das ist nur mei­ne per­sön­li­che Asso­zia­ti­on. Das Duo macht ver­träum­ten Indie-Pop mit tol­len Melo­dien und beweist ihr Talent auch hier wie­der mit der Sin­gle »Bloo­d­moon«.

© Titel­bild: Tho­mas Kie­rok

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT