Release Friday
Indie & Alternative Rock Singer-Songwriter & Folk

Release Friday mit Saintseneca, 1000 Gram und Delgres

By on August 31, 2018

Vier Alben habe ich heute im Kalender stehen, um sie für einen Beitrag auf Zeilenzunder in Betracht zu ziehen. Tja, wer konnte ahnen, dass alle Alben mehr als hörenswert sind! Um euch nicht lange auf die einzelnen Reviews warten zu lassen, packe ich heute alle Album-Vorstellungen in einen Beitrag und greife so schon auf den bevorstehenden Beitrag zur Playlist #August2018 vor.

Rue Royale – In Parallel [Release verschoben auf 28.09]

Eigentlich sollte heute das Album »In Parallel«* der Band Rue Royale erscheinen. Von deren Release-Verschiebung habe ich erst sehr kurzfristig erfahren. Die Platte sollte das Highlight meines Beitrags werden, doch nun muss ich spontan umplanen. Außer dieser kleinen Einleitung ändere ich allerdings nichts an dem Beitrag und steigere mit meinen Worten zum Album hoffentlich einfach eure Vorfreude auf Erscheinung des Albums am 28.09.2018!

Die CD liegt schon seit einigen Wochen auf meinem Schreibtisch und eigentlich wusste ich es von Beginn an: Das Album ist herausragend!

Die Band war mir bis vor kurzem noch völlig unbekannt, zu unrecht! Schon drei Alben gingen »In Parallel« voraus und ich habe es mir für die nächste Zeit zur Aufgabe gemacht, jedes Album in Ruhe zu hören. Jetzt habe ich mich aber erstmal ausschließlich mit »In Parallel« beschäftigt und es war mir ein großes Vergnügen.

Das Ehepaar und Duo Rue Royale bietet mit »In Parallel« ein atmosphärisch bezauberndes Indie-Kunstwerk. Aufgrund der Besetzung und der Stimmung des Albums musste ich anfangs ein wenig an die Band Hundreds denken, zu der die Musik einige Parallelen aufweist. Im Vergleich zu Hundreds arbeitet Rue Royale allerdings viel weniger mit elektronischen Stilmitteln und wirkt allgemein noch etwas ruhiger. Die Band greift nicht zu wenig zu akustischer Gitarre oder Klavier und nutzt elektronische Effekte nur zum Ausschmücken ihrer Songs. Ich mag die Mischung aus Folk, Indie und Ambiente und kann bei den Klängen der Band richtig gut abschalten.

Ein wunderschönes Werk für Jeden, der mal eine Runde abschalten möchte und auf der Suche nach der perfekten ruhigen Musik ist.

Saintseneca – Pillar of Nar

Ein bisschen rockiger wird es mit dem Album »Pillar of Nar«* von Saintseneca. Die amerikanische Folk-Rock-Band überzeugte mich schon mit den zahlreichen Single-Auskopplungen, die in den letzten Wochen erschienen sind. Nun ist auch das Album da! Die mir vorher unbekannten Songs »Feverer« und »Timshel« bilden meine persönlichen Highlights des Albums, wobei wirklich die ganze Platte in seinem Facettenreichtum hörenswert ist! Es wird nie langweilig und kann eine Bereicherung für Rock- und Folk-Liebhaber sein!

1000 Gram – By All Dreams Necessary

Wer für das bevorstehende Wochenende noch eine Portion gute Laune braucht, sollte unbedingt den Song »Daydream« von 1000 Gram einschalten. Die Single lud mit ihrem catchy Chorus schon vor einigen Wochen zum Tanzen und Haare Schütteln ein und nun veröffentlicht 1000 Gram das dazugehörige Album »By All Dreams Necessary«*. Mit »Daydream« haben 1000 Gram allerdings schon ihren überzeugendsten Titel rausgehauen, dennoch kann das ganze Album einen Hörer wert sein. Mich persönlich hat es ein wenig enttäuscht, weil ich mich auf mehr Ohrwürmer wie »Daydream« gefreut habe.

Delgres – Mo Jodi

Wer von 1000 Gram ähnlich enttäuscht ist wie ich, ist mit »Mo Jodi«* eventuell besser bedient. Die Band Delgres greift zu vielerlei Stilmitteln, die für gute Laune bekannt sind. Das Endergebnis ist eine Mischung aus Blues, Rock und karibischem Flair und so lässt sich das Debütalbum »Mo Jodi« wohl auch am besten beschreiben. Die Bandmitlglieder bedienen sich an dem, was sie kulturell, historisch und emotional ausmacht und erzeugen damit einen ganz eigenen Stil.

Release Friday und #August2018

Ein weiteres Album, das heute das Licht der Welt erblickte, ist Tash Sultanas »Flow State«*. Die Künstlerin sehe ich allerdings nächste Woche live in Köln und in diesem Kontext stelle ich das Album gegebenenfalls extra vor.

Des Weiteren erwartet euch wie immer Anfang nächsten Monats eine neue Playlist mit allen Release-Highlights der vergangenen Wochen unter #August2018. Mal sehen, welche Alben und Songs unter meine finalen Highlights fallen werden!

© Foto Delgres: Remy Solomon, © Foto Saintseneca: Olga Pavloska, © Foto 1000 Gram: Paul Aidan Perry

* Affiliatelinks/Werbelinks

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere