#WhatLightCreates
Kolumne

Show me #WhatLightCreates

By on März 26, 2018

An alle Insta­gra­mer da drau­ßen! Ich möch­te einen neu­en Hash­tag eta­blie­ren und hof­fe dar­auf, dass ihr alle flei­ßig mit­macht. #What­Light­Crea­tes soll alle Fotos sam­meln, die durch span­nen­des, schö­nes, simp­les oder außer­ge­wöhn­li­ches Licht zu etwas Beson­de­rem wer­den. Zeigt mir eure wah­ren Licht­wun­der auf Insta­gram!

Neuer Hashtag auf Instagram

Viel­leicht fragt ihr euch gera­de: Wie­so ein neu­er Hash­tag? Die Ant­wort ist ganz ein­fach:

Stän­dig ist man auf der Suche nach neu­en Hash­tags. Älte­re Hash­tags sind zum Teil völ­lig über­lau­fen, wer­den von jedem genutzt und man selbst hat kei­ne Chan­ce mehr etwas tol­les zu ent­de­cken und selbst gese­hen zu wer­den. #What­Light­Crea­tes soll das ein Stück weit ändern und unter einem bestimm­ten Mot­to ganz beson­de­re Fotos sam­meln.

Jetzt bin ich selbst ja noch ein ver­hält­nis­mä­ßig sehr klei­ner Fisch im gro­ßen wei­ten Insta­gram-Becken. Doch viel­leicht seid ihr das auch und möch­tet einen Hash­tag nut­zen, um in einer klei­nen Com­mu­ni­ty eure Fotos zu tei­len. Ich fin­de es ein span­nen­des Pro­jekt und bin auch extrem gespannt, ob der ein oder ande­re von euch mit­ma­chen wird.

Inspi­riert hat mich ein wenig die Insta­grame­rin Press-Liz und ihr Hash­tag #Com­eIn­AndFind­Art. Kurz nach­dem ich mich mit Zeilenzunder bei Insta­gram ange­mel­det habe, bin ich auf ihren Hash­tag gesto­ßen und nut­ze ihn sehr flei­ßig. Mei­ne Fotos tan­zen aller­dings etwas aus der Rei­he, da haupt­säch­lich Illus­tra­to­rIn­nen und Kunst­lieb­ha­be­rIn­nen den Hash­tag nut­zen. Es gibt natür­lich kei­ne Regeln in der Hash­tag-Welt, doch ich dach­te, viel­leicht kann ich einen Hash­tag kre­ieren, der bes­ser zu mei­nen Fotos passt und viel­leicht auch zu euren!

Show me #WhatLightCreates

Fotos leben von Licht. Ohne Licht, kein (gutes) Foto.

Hin und wie­der tref­fe ich auf Insta­gram auf wun­der­schö­ne Accounts, die, wie ich, buch­stäb­lich auf schö­nes Licht WARTEN, um das per­fek­te Foto zu schie­ßen. Wir arbei­ten mit Son­nen­licht, hof­fen auf blau­en Him­mel, span­nen­de Schat­ten und bau­en das Foto um das uns gege­be­ne Licht auf.

Bei dem Hash­tag #What­Light­Crea­tes den­ke ich pri­mär an sol­che Fotos — An Foto­gra­fen, die das Licht nut­zen, das ihnen gege­ben wird, um dar­aus wun­der­schö­ne Fotos zu ßßß­ß­ß­ß­ß­ß­ßß­zau­bern. Ich will mehr davon sehen! Mehr span­nen­de Schat­ten, mehr natür­li­ches Licht und mehr talen­tier­te Foto­gra­fen und Insta­gra­mer, die das span­nen­de Licht ein­fan­gen.

Viel­leicht habt ihr auch eine ganz eige­ne Inter­pre­ta­ti­on des neu­en Hash­tags #What­Light­Crea­tes und möch­tet eure eige­nen Ideen ein­brin­gen. Natür­lich darf und SOLL jeder den Hash­tag nut­zen, der Lust dazu hat, und mit mir und hof­fent­lich bald vie­len ande­ren sei­ne Fotos tei­len.

Kleiner Ansporn

Wie schon gesagt, ist mei­ne Reich­wei­te nicht die benei­dens­wer­tes­te. Doch viel­leicht kann ich euch trotz­dem damit anspor­nen, dass ich in regel­mä­ßi­gen Abstän­den die schöns­ten Bil­der des Hash­tags #What­Light­Crea­tes in mei­nen Ins­ta-Sto­rys tei­len wer­de. Ein klei­ner Shout-Out scha­det schließ­lich nie! 😀

Ich bin auf jeden Fall super gespannt und freue mich auf eure Insta­gram-Fotos mit dem Hash­tag #What­Light­Crea­tes. Ich hof­fe der ein oder ande­re hat Lust, bei die­sem Pro­jekt mit­zu­ma­chen. <3 Cheers!

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT