Hundred Waters - »Fingers«
Electro Pop & Electro Punk Indie & Alternative

Hundred Waters – »Fingers« macht Lust auf mehr!

By on August 15, 2017

Gestern veröffentlichte die Band Hundred Waters ihr neues Musikvideo zu der Single »Fingers«. Ihre elektronische Indie-Musik überzeugt unter anderem mit künstlerischem Video und steigert die Vorfreude auf das neue Album im September!

Hundred Waters

Bei der Band Hundred Waters war in den letzten Jahren viel los. Leider nicht nur Positives. Das Verhältnis zwischen den einzelnen Bandmitgliedern wurde kompliziert und Beziehungen wurden hinterfragt. Doch genau das bot Hundred Waters Material, um es im neuen Album zu verarbeiten. Vor allem geht es im kommenden Album »Communicating« um die Beziehung zwischen Sängerin Nicole Miglis und Musiker Trayer Tryon. Genau die beiden Bandmitglieder formten schon 2012 den Grundstein für die Gründung der Band Hundred Waters.

Das Album »Communicating«

Am 14. September 2017 ist es also soweit. Das Album »Communicating« verspricht elektronische Indie-Musik mit Texten über zwischenmenschliche Beziehungen und eine gute Mischung aus tanzbaren und melancholischen Beats.

Das Album wurde hauptsächlich in den eigenen vier Wänden der Band geschrieben und aufgenommen. Nachdem Hundred Waters nach ihrer letzten Album-Veröffentlichung von »The Moon Rang Like A Bell« viel gereist sind und viel durchgemacht haben, wurde der Arbeitsprozess für »Communicating« hauptsächlich zu Hause durchgezogen. Bis auf einzelne besondere Aufnahmen, wie die des Klaviers in einer Kirche, hieß es also Einbunkern im eigenen Zimmer.

Der konzentrierte Prozess im eigenen Zuhause zahlt sich aus. Wir können uns auf ein gelungenes Album Mitte September freuen. So viel kann ich schonmal verraten!

Musikvideo zu »Fingers«

Wer nicht nur auf mein Wort vertrauen will und sich selbst von der Qualität der Musik von Hundred Waters überzeugen möchte, sollte sich das gestern erschiene Musikvideo zu dem Song »Fingers« ansehen. Ein überzeugendes künstlerisches Video unterstreicht den verträumten Sound des neuen Songs und verwandelt den vermeintlichen Ekel-Faktor in etwas Schönes!

Weitere Musikvideo-Highlight findet ihr übrigens hier.

© Titelbild: Jasmine Safaeian

 

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT