Inspiration im Home Office
Mein Zuhause

Inspiration im Home Office — Einfach gepinnt.

By on April 6, 2017

Mein Ziel: ständige Inspiration im Home Office

Seit Tagen habe ich mich auf das Deko­rie­ren mei­nes Home Offices gefreut. Mei­ne heim­li­che Lie­be zum Deko­rie­ren und Auf­hüb­schen habt ihr ja schon bei einem älte­ren Bei­trag erfah­ren. Ich habe ver­schie­de­ne Mate­ria­li­en in Form von Foto­gra­fien, Illus­tra­tio­nen und design­ten Sprü­chen bzw. Typo­gra­fien gesam­melt, um mir eine krea­ti­ve Wand für mein Büro zu gestal­ten.

Dann war es end­lich soweit und die Inspi­ra­ti­on im Home Office soll­te sei­nen Platz fin­den.

Der Hin­ter­grund war der, dass ich durch’s Blog­gen viel auf Pin­te­rest unter­wegs bin. Ich pin­ne, ich samm­le und las­se mich inspi­rie­ren. Dar­auf­hin kam ich auf die Idee, mir mein per­sön­li­ches Board zusam­men­zu­stel­len. Ich woll­te einen ähn­li­chen Effekt erzie­len, wie wenn ich auf Pin­te­rest stö­be­re.

Bis­her habe ich, wenn ich am Schreib­tisch sit­ze und nach­den­ke, auf eine wei­ße Wand gestarrt. Das ist jetzt (zum Glück) Ver­gan­gen­heit. Jetzt kann ich auf ein tol­le Col­la­ge aus den unter­schied­lichs­ten Fund­stü­cken schau­en, die mich sowohl bei mei­ner Arbeit inspi­rie­ren, als auch mei­nen eige­nen Stil auf­zei­gen.

Inspiration im Home OfficeCute As A Button

Einen gro­ßen Teil der Bil­der machen die tol­len Designs von Caro­lin Mag­u­nia von Cute As A But­ton aus. Ihren Shop habe ich auf Etzy gefun­den und es hat sich schnell her­aus­ge­stellt, dass sie nicht nur genia­le Sprü­che im tol­len Design für Post­kar­ten und Sti­cker gestal­tet. Sie stellt auch hüb­schen Schmuck her und bloggt über ihre Pro­duk­te. <3

Durch mei­ne Bestel­lung bei Cute As A But­ton hat sich außer­dem ein tol­ler Kon­takt zu Caro­lin ent­wi­ckelt und ich freue mich sehr über ihre schö­nen Pro­duk­te und unse­ren Aus­tausch.

Ann Meer

Fre­che Sprü­che in hüb­scher Gestal­tung hat auch Anna Maria von Ann Meer zu bie­ten. Ihre Designs gibt es als Free­bies auf ihrem Blog, auf dem sie außer­dem über DIY-Pro­jek­te, Rezep­te und All­tags­the­men bloggt. Die­se tol­len Zita­te und Sprü­che habe ich über Pin­te­rest ent­deckt und sofort zuge­grif­fen.

Dan­ke an der Stel­le, Anna Maria, dass du dei­ne Designs kos­ten­los zur Ver­fü­gung stellst.

Illustrationen

Ver­ein­zelt darf ich wäh­rend mei­ner Nach­denk-Pau­sen auch auf Illus­tra­tio­nen von mei­nen lie­ben Freun­din­nen Eva Lam­ber­ty und Vivia­ne Voll­ack schau­en. So oder so haben ihre tol­len Zeich­nun­gen schon hier und da mei­ne Woh­nung deko­riert, aber auch auf mei­ner Inspi­ra­ti­ons-Wand dür­fen die Bil­der der bei­den nicht feh­len.


Insta­gram und Pin­te­rest

Die Lücken zwi­schen die­sen tol­len Bil­dern und Post­kar­ten fül­len die bes­ten Insta­gram­fo­tos von mei­nem Account und inspi­rie­ren­de Bil­der von Pin­te­rest. Die­se Mischung führt mir immer vor Augen, wie mein Look momen­tan aus­sieht und wel­che Loo­ks ähn­lich sind und mich zusätz­lich inspi­rie­ren. Jeder Blog­ger dürf­te die Situa­ti­on ken­nen, wenn man an dem Punkt ist, an dem man alles nur noch häss­lich fin­den, was man selbst in der Ver­gan­gen­heit prak­ti­ziert hat. Die­se Pinn­wand erin­nert mich auf der einen Sei­te dar­an, dass ich mei­ne eige­nen Bil­der zumin­dest mal gut FAND und zeigt mir außer­dem, was mei­ne Zie­le sind und wel­che Stil­rich­tung ich für mei­nen Blog anstre­be.

Auch die The­men, die ich mit mei­nem Blog ver­fol­ge und anstre­be sind inhalt­lich in den Bil­dern ver­tre­ten: Musik, ein­zel­ne Künst­ler, Fotos von Geschrie­be­nem und Büchern, wit­zi­ge Sprü­che und Foto­gra­fien im Vin­ta­ge-Stil.

Ich freue mich sehr über mein klei­nes DIY-Pro­jekt und habe sogar noch ein wenig Platz um in Zukunft noch wei­te­re, mich inspi­rie­ren­de oder moti­vie­ren­de Bil­der dazu zu hän­gen.

Habt ihr auch schon eine sol­che Inspi­ra­ti­on im Home Office geschaf­fen und habt viel­leicht sogar schon dar­über gebloggt? Lasst ger­ne eure Links zu euren Posts in den Kom­men­ta­ren oder erzählt mir ein­fach von dem, was EUCH inspi­riert

Inspiration im Home Office

Inspiration im Home Office

Inspiration im Home Office

Inspiration im Home Office

TAG
RELATED POSTS
4 Comments
  1. Antworten

    Fabian Aschauer

    April 8, 2017

    Das ist echt eine tol­le Pinn­wand mit so vie­len ver­schie­de­nen und inter­es­san­ten Ein­drü­cken! 🙂
    Ich selbst habe mir auch in mei­nem Home­of­fice eine Pinn­wand zusam­men­ge­bas­telt. Dar­auf fin­de ich alle mei­ne Zie­le und tol­len Erleb­nis­se wie­der 🙂
    Lie­be Grü­ße,
    Fabi­an

    • Antworten

      Lena B.

      April 8, 2017

      Dan­ke! 🙂 Ja, ich bin auch sehr hap­py mit mei­ner neu gestal­te­ten Wand <3
      Wenn man viel zu Hau­se arbei­tet, ver­bes­sert das auf jeden Fall den Arbeits­all­tag 🙂

      LG Lena

  2. Antworten

    Denise

    April 8, 2017

    Wine sehr net­te Idee! Ich hole mir ger­ne Inspi­ra­tio­nen von Pin­te­rest aber dar­an, dass man das auch so ver­ar­bei­ten kann, habe ich noch gar nicht so gedacht 🙂

    Vie­le Grü­ße
    Deni­se von
    http://www.lovefashionandlife.at

    • Antworten

      Lena B.

      April 8, 2017

      Viel­leicht ist das dann ja auch eine Idee für dein zu Hau­se? 🙂 Viel­leicht inspi­riert dich das ja zu eige­nen Umset­zun­gen in dem Stil <3

      LG Lena

LEAVE A COMMENT