Electro Pop & Electro Punk Post Punk & Dark Electro Quick-Music-Tipp

Sgrow – Neues Musikvideo »Feel Something«

By on August 7, 2017

Das Duo Sgrow veröffentlichte vor wenigen Tagen ein neues Musikvideo zur aktuellen Single »Feel Something«. Der Song ist mein heutiger Quick-Music-Tipp, denn ich stehe total auf diese düstere und experimentelle Elektro-Musik, zu der man entweder tanzen oder perfekt halluzinieren kann.

Musikvideo zu »Feel Something«

Das Musikvideo ist mindestens genauso creepy wie der Song selbst und zusätzlich extrem gut gemacht. Video-Art bzw. eine künstlerische Herangehensweise ist bei Musikvideos eher etwas Seltenes oder oft schlecht umgesetzt. Der Videoclip zu »Feel Something« zeigt uns eine Art von Video-Art, wie sie die Musik optimal unterstützt. Ästhetische Bilder stehen im passenden Rhythmus zur Musik und bedienen sich an sämtlichen Editing-Möglichkeiten, die die Videoproduktion so hergibt.

Die Elektronica-Musik des Duos Sgrow erinnert an die ebenfalls elektronischen Songs von Björk oder Aphex Twin. Musikvideos wie »Come To Daddy« von Aphex Twin oder »All Is Full Of Love« von Björk, die beide von Chris Cunningham produziert wurden, haben diesen abstrakten und einzigartigen künstlerischen Charakter. Da liegt es nur nahe, dass der Videoproduzent der Band Sgrow sich an ähnlichen Elementen bedient, um die Musik optimal zu unterstützen.

Sgrow

Die Musikgruppe Sgrow besteht aus Vilde Nupen und Kristoffer Lislegaard und sie veröffentlichten schon 2015 ihr Debüt-Album »Terrors and Ecstasies«. Das neue Album steht allerdings auch schon in den Startlöchern. »Circumstance« erscheint am 10. November 2017.

 

© Titelbild: Mats Bakken

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT