Playlist #DarkTension
Post Punk & Dark Electro

#DarkTension – Ich befinde mich im Dauerrausch

By on Dezember 21, 2018

Ich bin im Rausch! Im Post-Punk-Rausch! Ich schleife meine Freunde auf eine Dark-80s-Party, höre das Genre in Dauerschleife und wäre neulich sogar fast auf ein Post-Punk-Konzert gegangen… Ja, leider nur fast, aber das hole ich nach, versprochen! Bis sich wieder ein Live-Auftritt von Tempers, Holygram oder Whispering Sons ergibt, halte ich mich mit meiner neuen Playlist #DarkTension bei Laune und befinde mich im Dauerrausch.

Eine düstere Winterblues-Alternative

Ziemlich genau ein Jahr ist es nun her, als ich meine Playlist #Winterblues veröffentlicht und mit euch geteilt habe – In meinen Ohren die perfekte Musik für kalte düstere Wintertage.

Ein Mischung aus ruhigen Folk und düsterem New Wave stellt für mich eine optimale Winter-Kombination dar. Wer jetzt erstmal denkt »schräge Kombi«, wird beim Hören der Playlist vielleicht dennoch überzeugt. Die beiden Musik-Genres haben einige Schnittstellen, wie man bei MusikerInnen wie Bat For Lashes, Wye Oak oder Bonnie Li hören kann. Düster können sie alle, ob als Singer-Songwriter oder New-Wave-Wunder.

Der Folk wird in meiner neuen Playlist #DarkTension allerdings völlig gestrichen und der New Wave wandelt sich zum Dark Wave und bekommt Gesellschaft von Musikrichtung Post Punk. Eine Winterblues-Alternative, die düsterer und interessanter sein dürfte.

Im Dauerrausch

Ich weiß gar nicht genau, was dieses Genre mit mir macht, ich kann es nicht gut in Worte fassen. Aktuell passt es einfach wie die Fast auf’s Auge und ich bin wirklich süchtig! #DarkTension fasst jegliche Musik zusammen, die meine Sucht fördert – Neuen und alten Post-Punk, Dark Wave und einen Hauch Industrial.

Angefangen hat das Ganze mit einer relativ planlosen Leidenschaft zu einzelnen Songs wie »Bela Lugosi’s Dead« von Bauhaus und »Spellbound« von Siouxsie and The Banshees. Auch neuere Musik überzeugte mich binnen Sekunden, wenn der Sound an 80er Post Punk erinnerte… nur eben ohne, dass ich wusste, dass es 80er Post Punk war! Drangsal, Rote Planeten oder Karies hatten alle etwas gemeinsam – und zwar nicht nur mich als Fan.

Mit meinem letzten Beitrag über die von mir neu entdeckte Band Holygram platzte dann endlich bei mir der Knoten. Post Punk, New Wave, das ist das Genre, dass all diese Musik gemeinsam hat und es gibt viel Neues und Altes für mich zu entdecken. Die Recherche konnte beginnen und somit auch mein Rausch.

Über Holygram entdeckte ich die beiden Bands Whispering Sons und Tempers. »Strange Harvest« von Tempers wird für immer das erste Lied meiner Playlist #DarkTension sein, denn er dürfte meine liebste Neuentdeckung der letzten Wochen sein!

Auch das neue Album »Image« von Whispering Sons* läuft Zuhause in Dauerschleife. Besonders angetan haben es mir die Songs »Alone« und »In Time«.

Doch die Recherche und nachfolgende Neuentdeckungen waren damit noch lange nicht abgeschlossen. Es folgten noch viele weitere Songs, Bands und Alben, die Teil meiner neuen Playlist wurden und damit auch Teil meines neu entdeckten Musik-Genres. Ich kann tatsächlich sagen, dass ihr live dabei seid, wie ich ein Genre neu (für mich) entdecke. Irgendwie spannend, oder?

Neue Playlist #DarkTension

Neben bisher genannten MusikerInnen sind zum Beispiel auch Velvet Condom, The Soft Moon oder Boy Harsher wertvolle Neuzugänge für mein Musik-Know-How. Ach, damit aber eigentlich noch lange nicht genug! – Soviet Soviet, Soft Kill, The KVB, All diese Gewalt uvm. und die Liste wächst und wächst. Ich bin Fan, Feuer und Flamme und teile nun endlich die Playlist mit euch!

Dauerrausch mit Pausen

Um nicht Dauer-High durch die Gegend zu laufen, höre ich selbstverständlich auch noch andere Genres. Ich bin immer noch Zeilenzunder zwischen Singer-SongwriterInnen und Metal-Bands und das wird auch so bleiben. Im Grunde ändert sich hier überhaupt nichts, denn die Post-Punk-Kategorie gab es schon immer, nur wird sie jetzt eventuell etwas ordentlicher und bewusster bedient.

So, ich gönne mir jetzt eine weitere Dröhnung #DarkTension und wünsche euch viel Spaß beim High werden mit meiner neuen Playlist!

* Affiliatelinks/Werbelinks

TAG
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere